Geigengröße

Die Große einer Geige wird in Brüchen angegeben.  Es gibt 10 verschiedenen Größen, von 1/64 bis 4/4. Die Brüche stellen eine Größe dar. Allerdings es steht nicht in Verbindung mit der tatsächlichen gesamten Größe oder  Korpuslänge.

Die Standardgröße für Erwachsenen sind 4/4 Größe Violinen. Nur bei sehr kleinen Händen (kleine Erwachsenen oder Jugendliche) benutzt man manchmal die 7/8 Geige, die sogenannten"Damengeigen", da früher gerne von Frauen gespielt würden. Die 7/8 Geige entspricht eine Geigengröße zwischen die 4/4 und die 3/4 Geige.

Die verschiede Geigengröße

 

Für Kinder und Jugendlichen es ist sehr wichtig ein von der Große her passendes Instrument zu finden. Hierbei sollte man, jedoch nicht allein nach dem Alter gehen, sondern auch die Armlänge bei der Auswahl beachten. Wegen Belastung der Arme, falsche Haltungen und um Verletzungen und falschen Gewohnheiten vorzusorgen, muss man immer den Geigenlehrer/ die Geigenlehrerin fragen und beim Geigenbauer sich beraten lassen.

Um die Geigengröße zu kalkulieren muss man bei ausgestrecktem Arm die Länge vom Schultergelenk bis zur Mitte der Handfläche messen. Die passende Geigengröße findest du in der unten stehende Tabelle.

Man kan auch die richtige Größe finden, wenn das Kind eine Geige in Spielhaltung die Schnecke umfasst, ohne den Arm durchzustrecken. Allerdings muss man dafür schon etwas Erfahrung haben.

Violingröße                 

Alter CA.

Armlänge CA.

Korpuslänge

0-3

23-30 cm

18 CM

3-4

30-34 cm

21 CM

1/64

1/32

1/16

4-5

34-38 cm

23,5 CM

1/10

5-6

38-42 cm

24,5 CM

1/8

6-7

42-44 cm

25,5 CM

1/4

7-8

44-50 cm

28,5 CM

1/2

8-10

56-58 cm

32 cm

3/4

10-12

33,5 cm

7/8

12-14

58-60 cm

34,5 cm

4/4

14+

60 + cm

35,5 /36 cm

50/56 cm

Man kan auch die richtige Größe finden, wenn das Kind eine Geige in Spielhaltung die Schnecke umfasst, ohne den Arm durchzustrecken. Allerdings muss man dafür schon etwas Erfahrung haben.

richtige Geigengröße

Geige ist zu groß

Impressum AGB/ Widerrufsbelehrung und -formularDatenschutz

 © Copyright 2014 - 2020 by Marta Martínez Cuitiño 

  • Facebook
  • LinkedIn Social Icon